toggle menu
Heilkuren

Medical Spa-Orte

Heilkuren

WIE VERLÄUFT EINE HEILKUR?

In unseren Heilkur-Paketen bieten wir unseren Gästen eine fachärztliche Konsultation und danach personalisierte komplexe Behandlungsprogramme.

1.    Die Anwendungen unserer Heilbäder nutzen die wohltuende Wirkung der in dem jeweiligen Land anzutreffenden natürlichen Heilquellen – beginnend mit natürlichem Mineralwasser über schwefelhaltigen Heilschlamm und verschiedene Quellwasser bis zu natürlichen Gasen.

2.    Nach der Ankunft konsultieren unsere Gäste einen erfahrenen Facharzt des Heilbades zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand, ihren Beschwerden und ihren Wünschen.

3.    Aufgrund der Konsultation stellt der Arzt ein personalisiertes Behandlungsprogramm zusammen. Wir kombinieren die Wirkung von natürlichen Heilquellen mit hochgradiger medizinischer Kompetenz, mit Physiotherapie, Hydrotherapie, Elektrotherapie, medizinischen Packungen und Massagen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Abhängig von den Heilungsfortschritten kann der Arzt die Behandlungen modifizieren oder auch ergänzen.

4.    Neben unseren Kuranwendungen bieten wir zahlreiche Erholungs- und Wellness-Anwendungen.

5.    Bei einer längeren Kurbehandlung führen unsere Ärzte eine fachärztliche Abschlussuntersuchung durch und statten die Gäste mit Ratschlägen zur Lebensführung aus.

Um eine bessere Wirkung zu erreichen, ist es empfehlenswert, 2- bis 3-wöchige Behandlungsprogramme in Anspruch zu nehmen.

Hier finden Sie unsere Hotels

Heilkur Angebote

Kurbehandlungen

Thermales Mineralwasser

Thermales Mineralwasser

Mineralwasser und natürliches Gas

Mineralwasser und natürliches Gas

Salt

Salt

Laboruntersuchungen

Laboruntersuchungen

Medizinische Untersuchungen

Medizinische Untersuchungen

Kneipp Behandlungen

Kneipp Behandlungen

Hydrotherapie

Hydrotherapie

Mechanotherapie

Mechanotherapie

Elektrotherapie

Elektrotherapie

Packungen

Packungen

Inhalation

Inhalation

Sonstige Kurbehandlungen

Sonstige Kurbehandlungen

Unsere Ärzte

Unsere Ärzte

Vertrauen Sie auf die fachliche Erfahrung unserer Ärzte und Physiotherapeuten. Lernen Sie unser professionelles Team kennen!


Bewertungen

  • 5
    Manfred-
    nettes Personal gutes Frühstück und Abendessen guter Bade/Thermalbereich schöne Sauna Außenschwimmbecken außen (auf der Dachterrasse) ein wenig klein viele Sportmöglichkeiten auf der Insel gute Busverbindung in Zentrum Bewertung auch von sommerbezogenen Punkten, da wir nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch schon des Öfteren im Somme da waren
  • 5
    Gabriella- 20. Feb. 2018
    Good: Das Bett war wirklich besonders bequem, das Frühstück war lecker mit riesiger Auswahl von Gerichten.
  • 4.58
    Annett-
    Hotel: Das Hotel ist sehr groß.Es hat 6 Etagen. Der Gesamteindruck des Hotels ist gut. Es sind hinter einer Schranke Parkplätze vorhanden. Die Lobby ist sehr geräumig und einladend und man kann kostenfrei ins Internet, es gibt einen Billiardtisch und 2 Kickertische. Leider sind die Getränke an der Bar sehr teuer. Die Urlauber sind unterschiedlichster Nation und jeden Alters. Wir haben viele deutsche Urlauber mit Kindern kennen gelernt. Es gibt einen wunderschönen Biergarten im Innenhof mit Spielplatz, Fussballtoren, Volleyballnetz und Gesellschaftspielen zum Ausborgen. Der Wirt ist ein Schatz, aber die Preise gepfeffert. Das Hotel bietet einen Innen- und Außenpool (Liegen incl. und ausreichend), eine Frauen- und Männersauna sowie in 150 m einen hoteleigenen Strand. An diesem Strand muss jedoch die Liegen incl. Auflagen bezahlen (4,00 Euro pro Liege). Man erhält dafür einen Rabatt auf das Ausleihen eines Trettbootes. Die Schattenplätze sind rar, aber man kann Sonnenschirme ebenfalls ausleihen. Für die kleinsten gibt es einen kleinen Platz mit Sand zum Buddeln. Der Einstieg in den See erfolgt über 3 Treppen und das Wasser ist am Anfang etwa kniehoch und es dauert ein ganzes Stück bis man die 1,20 Grenze erreicht - tolle Vorraussetzung für Kinder. Mit Speisen und Getränken kann man sich direkt an der Promenade eindecken (es gibt eigentlich alles was das Herz begehrt (Imbiss, Restaurant, Obst- und Gemüse, kleiner Supermarkt, Eis, ....). Der Strand wird jeden Tag gesäubert und sieht immer schicki aus. Location: Balatonfüred ist eine wunderschöne und touristenfreundliche Stadt. Es macht Spass durch die Stadt zu schlendern und die Prommenade zu genießen. Dort ist eigentlich imer etwas los, aber es war nie laut und störend!!! Es ist alles vorhanden was das Uraluberherz begeehrt. Schöne Restaurants, eine tolle Uferpromenade zum Verweilen, schöne GEschäfte. Alles sehr ordentlcih und gepflegt. Der Gesamteindruck der Stadt ist sehr einladend. Das Hotel ist wunderbar gelegen. Mann erreicht alles in ganz kurzer Zeit zu Fuss. Trockenes Brot zum Enten- und Schwänefüttern mitnehmen - ist ein Muss, davon gibt es dort wahnsinnig viele und es macht einen riesen Spass!!!! Service: Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die älteren Mitarbeiter konnten gut Deutsch. Reklamationen vom Zimmer (defekter Toilettendeckel) wurden sofort behoben. Das Zimmer wurde jieden Tag gereinigt, man konnte zufrieden sein. Ein Arzt kann jederzeit an der REzeption gerufen werden. Mann kann Massage direkt im Hotel buchen (16,00 Euro). Eine Kinderannimation war auch vorhanden. Das waren 3 nette junge Mädels. Eins davon hat sehr gut deutsch gesprochen. Die Kinder werden betreut, aber nicht beaufsichtigt!!!! Um 20:00 Uhr ist jeden Abend Mini-Disco. DAs haben die Mädels sehr nett gemacht. Im Anschluss war eine kleine Show. Food: Das Essen gab es morgens und abend in Buffetform. Es war sehr abwechselungsreich und super lecker. Für die Kinder konnte mann auch imer etwas finden. Zum Frühstück gab es 5 verschiedene Sorten Wurst, 2 Sorten Käse, einen warmen Anteil, leckere Kuchenteilchen und ein großes Müsli und Cornflaksangebot sowie Obst. Es gibt sogar 3 und 5 Minuten Eier! Es gibt zwei verschiedene Sorten Kaffee, welche auch schmecken (früher war das anders ;-) .Zum Abendessen konnte man zwischen warm und kalt wählen. Es gab ein schönes Salatbüffet und immer Obst und Kompott. Da es ein großes Hotel ist, ist es natürlich im Speisesaal etwas lauter, aber man hat die Möglichkeit darußen zu sitzen und da ist es angenehm. Es kam nie zu Drängelei, da man sich an 2 verschiedenen Stellen bedienen konnte. Zum Abendessen kann man sich eine Karaffe Wasser für umsonst bestellen. Room: Wir hatten ein Familienzimmer. Das waren 2 vollwertige Zimmer mit einer Verbindungstür. Die Zimmer waren geräumig, nur die Matratzen waren nicht so gut. Das Bad war war noch nicht saniert und ein wenig gewöhnungsbedürftig. Aber man muss auch mal ein Auge zudrücken. Wir hatten auf Anfrage unseres REisebüros einen Kühlschrank im Zimmer. Es gibt keinen Fön im Bad und keine Klimaanlage. Man kann sich einen Ventilator ausborgen. Die Zimmer werden durch Vorhänge verdunkelt. Steckdosenschutz bei Kleinkinder mitnehmen. (Die Steckdosen sind sehr tief) Sport: Tischtennisplatte im Biergarten und am Strand. Fussballtore und Volleyballnetz im Biergarten. Trettboot und Kanu am Strand. Billiard und Kicker in der Lobby. Advice: Unbedingt den Park am Grandhotel und Herzklinik besuchen. Das ist gleich an der Promenade. Dort ist ein wunderschöner Spielplatz. Im Tescomarkt kann man gut Geld tauschen. Unbedingt mal in die 6. Etage fahren und den wunderschönen Blick von oben genießen. Fazit: Das Preis-/Leistungsverhältnis ist topp. Man darf nicht so kleinlich sein und muss mal ein Auge zudrücken. Unsere Erwartungen wurden übertroffen.
  • 4.8
    Veevee- 09. Aug. 2015
    Good: Schönes Gebaude, Tolles Frühstück! Absolut Empfehlenswert Bad: Economy Zimmer ist zwar klein und altmodisch, aber sauber, mit Fernseher - ideal für die zwei Tage in Pécs
  • 4.7
    Figor- 21. Mär. 2017
    Wir waren vom Hotelstandard angenehm überrascht. Das Hotelpersonal spricht perfekt deutsch, ist freundlich und hilfsbereit. Ausstattung und Größe des Zimmers entspricht dem internationalen Standard. Allerdings ist die Ausstattung des Bades mit Badewanne und darin integrierter Dusche für ältere Herrschaften kaum nutzbar, weil oftmals die körperliche Beweglichkeit eingeschränkt ist. Ausweichmöglichkeit zum Duschen bestand im Wellnisbereich. Der Wellnisbereich, bestehend aus Schwimmbecken, Whirpool, Sauna und Ruheliegen -teils mit darüber angeordneten Infrarotstrahlern- und der Möglichkeit aus der angrenzenden Lobbybar ein Getränk zu ordern ist super, hygienisch sauber und in der Aufmachung sehr ansehnlich. Ein reichhaltiges Frühstück und Abendessen mit Menüauswahl ließ keinen Wunsch offen. Wir haben beides ausgiebig genossen. Ein von der Hotelleitung organisiertes Kulturprogramm ließ abends keine Langeweile aufkommen. Die Kuranwendungen entsprachen unseren Erwartungen und waren für den Preis angemessen -z.B. Massagen- und fanden im Hotelbereich in sauberer ruhiger Atmosphäre statt. Insgesamt haben wir uns im Hotel Butterfly sehr wohlgefühlt und fanden auch den Kurort Marienbad sehenswert. Das Hotel ist empfeleswert und wir werden es mit aller Wahrscheinlichkeit wieder für einen Kururlaub buchen.
  • 5
    Karel Novotný- 23. Apr. 2019
    Super hotel
  • 4.3
    Malte- 24. Mär. 2015
    Die Anwendungen waren wieder Spitze , das Essen nicht so sehr . Gestört hat , dass von Donnerstag bis Sonntag soviele Kurzurlauber da waren und diese dann auch am Abend nur mit Bademantel in der Cafeteria saßen , stellenweise kein schöner Anblick . Wir kommen aber gerne wieder .
  • 4.15
    Heribert- 02. Dez. 2014
    Essen ist sehr gut, abwechslungsreich und heiß. Gutes Frühstücksbüfett. Schwimmbad ausreichend groß.
  • 5
    Hans Keller- 01. Aug. 2014
    habe meine Kritik be Tripadvisor geschrieben. Aber nochmals vielen Dank, es war ein Privileg bei ihnen Gast sein zu dürfen
  • 5
    Georg Patzl- 22. Aug. 2016
    Tolles Hotel , nettes Personal , Gute Küche , Da stimmt einfach alles !!!! Einfach toll !!!

 

1 Hotel wurde ausgewählt! Max. 3 Hotels können verglichen werden

2 Hotels wurden ausgewählt! Max. 3 Hotels können verglichen werden

1 Hotel wurde ausgewählt! One hotel seleted (3/1)

X