toggle menu
Packungen

Packungen - Danubius Hotels Group - Hotels in Ungarn, Tschechien, Slowakei, Romania, UK

Packungen

Packungen


Lokale Schlammpackung

/w/assignables/logo/2_127_maxi_de.jpg

Ohne die ärztliche Anordnung kann der Schlamm nur auf vier Körperstellen aufgetragen werden. Diese Schlammpackung hilft lokale Schwellungen im Gelenkbereich zu lindern und lockert die Muskelspannung. Zugleich stärkt der Heilschlamm die entzündungshemmenden Funktionen und Immunprozesse im Organismus und verbessert die Funktion der Knorpel, des Bindegewebes und der Bandscheiben.



Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Geeignet für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung
Dauer der Behandlung: 20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: eventuell erforderlich
Wo wird es angeboten?

Moorpackung

/w/assignables/logo/2_131_maxi_de.jpg

Dort, wo in unseren Heilbädern kein natürlicher Heilschlamm zur Verfügung steht, wie z.B. in Marienbad, wenden wir als Alternative das Moor an. Die Moorbehandlung ist der Schlammpackung ähnlich (Siehe: Schlammpackung). Das Moor wird auf den Körper bei einer Temperatur von 40  bis 45 °C aufgetragen. Die Anwendung findet als Teil- oder Ganzkörperpackung in Decken statt. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Minuten. Das Moor wird danach mit einem Schlauch abgewaschen und die Behandlung kann anschließend durch eine Trockenpackung ergänzt werden (Siehe Sonstige Behandlungen: Trockene Packung). Die Moorwärme verbessert den Blutkreislauf und den Gewebemetabolismus in der Applikationsstelle, weil sie die Muskeln und das Bindegewebe lockert und zugleich eine entzündungshemmende Wirkung hat.



Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 20-30 Minuten
Ärztliche Verschreibung: erforderlich
Wo wird es angeboten?

Parafango Packung

/w/assignables/logo/2_129_maxi_de.jpg

Parafango ist eine Kombination von Trockenschlamm, gewöhnlich aus der örtlichen Quelle, wie z.B. in Piesˇt’any, und reinem festen Paraffin und Paraffinöl. Diese Zutaten werden geschmolzen und in einer Spezialeinheit erwärmt. Dann werden sie und auf die Problemzone in einer 1 cm dicken Schicht bei einer Temperatur um die 38 bis 45 °C aufgetragen, bei der das ganze Gemisch anfängt hart zu werden. Die Wärmeintensität ist ein bisschen niedriger als die Wärmeintensität bei reinem Paraffin. Das macht die Behandlung angenehmer für den Klienten. Die lokale Wärmeanwendung hilft bei Muskellockerung, löst Krämpfe, lindert chronische Schmerzen, unterstützt die Heilung und die Ernährung vom Gewebe. Zugleich hat sie beruhigende und immun-biologische Eigenschaften.



Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 15-45 Minuten
Ärztliche Verschreibung: eventuell erforderlich
Wo wird es angeboten?

Paraffinpackung

/w/assignables/logo/2_128_maxi_de.jpg

Paraffinpackungen schöpfen aus der Wärmeleitfähigkeit des Paraffins, das bei einer Temperatur von ca. 55 °C anfängt hart zu werden. Es gibt verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, z.B. kann man den betroffenen Körperteil ins Paraffin tauchen, das Paraffin auf die Köperteile auftragen oder eine dünne Paraffinschicht auf die Problemzone auftragen. Die lokale Wärmeanwendung hilft bei Muskellockerung, löst Krämpfe, lindert chronische Schmerzen, unterstützt die Heilung und die Ernährung vom Gewebe. Zugleich hat sie beruhigende und immun-biologische Eigenschaften.



Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 10-20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: eventuell erforderlich
Wo wird es angeboten?

Prießnitzumschlag

Prießnitzumschläge bestehen aus kalten nassen Umschlägen, wobei die Benutzung von Laken, die ins kalte Wasser getaucht werden, üblich ist. Dieser Umschlag wird mit einer Folie abgedeckt und dann durch einen trockenen und warmen Wollumschlag ersetzt. Während der ersten zehn Minuten findet die isothermale Phase statt. Es kommt zur Verengung der Gefäße (Vasokonstriktion). Danach folgt die nächste 20-minütige isothermale Phase. Hier kommt es zur Veränderung von der Verengung zur Erweiterung der Gefäße (Vasodilation). Zum krönenden Abschluss, d.h. die letzten 20 Minuten kommt die hypothermale Phase (Unterkühlung) an die Reihe. Es kommt zur lokalen Erweiterung der Gefäße und zur Durchblutung. Die Behandlung ist üblich bei Klienten mit Gelenkproblemen und Schmerzzuständen sowie zur Muskellockerung. Diese Anwendung kann auch im Bereich des Brustkorbes zur Behandlung von Rachenentzündung oder beim Husten verabreicht werden.



Typ: Medical, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 60 Minuten
Ärztliche Verschreibung: erforderlich

Schlammpackung

/w/assignables/logo/2_126_maxi_de.jpg

Der in unseren Hotels verwendete Schlamm stammt aus der berühmten Hévízer Thermalquelle in Ungarn und  aus Sedimenten, die bei den warmen Quellen des Flusses Waag in Piešťany in der Slowakei zutage gefördert werden. Die Wirkung der Heilschlammpackungen ist  ähnlich der des Heilwassers. Die wichtigste Eigenschaft des Schlammes ist seine Fähigkeit zur Wärmespeicherung und zur Abgabe von Wärme. Auf die Wärmewirkung hin erweitern sich die Gefäße und der Stoffwechsel beschleunigt sich. Infolgedessen verringern sich chronische Entzündungen. Ebenfalls auf die Wirkung der Wärme lockern sich Muskeln und Sehnen und lösen sich Krämpfe. Unter den Mineralstoffen des Schlamms haben Jod und Brom eine lockernde Wirkung, Kalzium, Brom und Magnesium wirken  beruhigend, während Schwefel den lokalen Stoffwechsel anregt. Die Temperatur der Packung ist in der Regel 38-42 °C, doch der Arzt kann auch eine niedrigere Temperatur festlegen. Die Packung wird auf die vom Arzt vorgeschriebenen Körperregionen und Gelenke aufgebracht. Der Körper wird danach in ein wärmeisolierendes Laken eingewickelt. Nach 20 Minuten wird der Schlamm abgewaschen und danach kann in manchen Hotels eine 15-minütige trockene Körperpackung folgen, doch in jedem Fall ist eine Ruheperiode von 15 Minuten ratsam. Die Behandlung lindert Gelenkschwellungen, Muskelspannungen und führt zu einer besseren Nährstoffversorgung von Knorpeln, Bindegeweben und Knorpelscheiben. Außerdem lindert der Schlamm Entzündungen und die Immunprozesse des Organismus werden gestärkt. Der Schlamm kann auch teilweise angewandt werden (siehe: teilweise Schlammpackung). In Sovata in Rumänien wird der Schlamm aus dem Bärensee (Lacu Ursu) gewonnen (siehe Balneotherapie: Salzbad) und auf die gleiche Weise wie oben beschrieben angewandt. Der salzhaltige Schlamm hat nicht nur eine Heilwirkung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern heilt auch einige Hautkrankheiten und gynäkologische Anomalien (siehe: gynäkologische Schlamm-/Torfbehandlung).



Typ: Medical, Wellness, Medical wellness
Geeignet für: Stresslösung, Erholung, Entgiftung
Dauer der Behandlung: 20 Minuten
Ärztliche Verschreibung: erforderlich
Wo wird es angeboten?

Spezielle Creme-Packung

/w/assignables/logo/2_133_maxi_de.jpg

Für Klienten mit Entzündungs- und Schmerzzuständen bieten wir spezielle Creme-Packungen. Auf den betroffenen Körperteil wird eine Creme aufgetragen, die mit einer Spezialfolie und einer Decke abgedeckt wird, um die Wärme zu speichern. Folgende Cremes werden aufgetragen: Inno-Reuma, Antiphlogistin und Sulfur. Nach dem Auftragen auf die Haut haben sie einen kühlenden Effekt. Zugleich verfügen sie über entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen. Ähnliche Wirkungen hat auch die Ritex-Packung mit dem Unterschied, dass sie einen brennenden Effekt auf der Haut bewirkt. Dieser Effekt verbessert den Blutkreislauf in der betroffenen Region.



Typ: Wellness, Medical wellness
Dauer der Behandlung: 20-60 Minuten
Ärztliche Verschreibung: erforderlich
Wo wird es angeboten?

Vaginale Moor- / Schlammtampons

Das Moor aus Marienbad und der Heilschlamm aus dem Salzsee im rumänischen Heilbad Sovata eignen sich hervorragend für gynäkologische Kuren. Das Moor und der Heilschlamm werden für die lokale Wärmetherapie in Form von einem Tampon angewendet. Diese Behandlungsart ist nicht nur bei Entzündungszuständen wirksam, sondern auch bei der Rehabilitation nach gynäkologischen Operationen. Sie wird auch bei der Behandlung von Menstruationsstörungen und Ejakulationsstörungen eingesetzt. Der Salzschlamm aus Sovata ist berühmt für die erfolgreiche Heilung der primären und sekundären Unfruchtbarkeit, besonders bei Fällen mit Hypoplasie der Gebärmutter (hypoplasia uteri – unvollkommene Ausbildung der Gebärmutter), Sterilität durch die Unvollkommenheit der Eierstöcke und dem Verschluss der Eileiter.



Typ: Medical
Dauer der Behandlung: 20 - 60 Minuten
Ärztliche Verschreibung: erforderlich
Wo wird es angeboten?

1 Hotel wurde ausgewählt! Max. 3 Hotels können verglichen werden

2 Hotels wurden ausgewählt! Max. 3 Hotels können verglichen werden

1 Hotel wurde ausgewählt! One hotel seleted (3/1)

X