toggle menu
Weingebiet
Tarife mit Zugangscode Hinzugefügt
Tarife mit Zugangscode Schließen7
Promotion
Corporate
Travel Agent

Weingebiet

Historische Weingegend von Sopron

Blaufränkisch Weinstraße | Ákos Borászat (Ákos Weingut) | Fényes Pincészet (Fényes Keller)Gangl Borászat (Gangl Weingut) | Hermann Pince (Hermann Keller)Luka Pincészet (Luka Weingut) | Pfneiszl Pincészet (Pfneiszl Weingut) | Sterlik Pince (Sterlik Keller) | Töltl Pincészet (Töltl Keller) | Taschner Borház (Taschner Weingut) | Vincellér-ház (Winzerhaus) | Weninger Pincészet (Weninger Weingut)

 

Die Weingegend von Sopron ist eine der ältesten Weinbaugebiete Ungarns. Die Weinkultur geht auf keltische und römische Zeiten zurück. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts zählte Sopron zu einem der bedeutendsten Weingebiete Ungarns, die Handelsbeziehungen reichten bis weit über die Grenzen hinaus. Im 19. Jahrhundert waren es die deutschsprachigen 'Ponzichter' (Bohnenzüchter), die den guten Ruf unserer Weine im Ausland begründeten. Im Gegensatz zu anderen Weingebieten lagen die Weinkeller nicht in den Weingärten, sondern in der Stadt unter den Häusern. Das sicherte den Produzenten nicht nur Privilegien, sondern auch mehr Schutz und grössere Sicherheit.

Die wertvollsten Flächen im Weingebiet sind die Hänge und sanften Hügel am Ufer des Neusiedlersees, wo sich in unseren Tagen rund 1500 ha Weingärten befinden.  Diese Gebiete sind Teil des Welterbes. Die Neusiedlerseelandschaft bietet eine einzigartig abwechslungsreiche geologische und geomorphologische Sehenswürdigkeit. Durch die klimatischen Grenzen wird die Landschaft in zahlreiche kleinere Zonen geteilt. Dadurch enstand hier auf einer relativ kleinen Fläche eine sehr reiche Fauna und Flora: Kontinentaler Steppensee, submediterrane Hügel und subalpine Berge, wertvolle Pustalandschaft mit Alkaliböden sowie auch Hochgebirge.

Zur Zeit der Monarchie bildeten die Anlagen ein einheitliches Weingebiet unter dem Namen Sopron Rust-Pressburg. Hier wurden ähnliche Sorten gezüchtet und der gleiche Weinbau betrieben. Nach den verheerenden Epidemien in den Weingärten und den Stürmen der Geschichte vollzog sich eine Trennung im Weingebiet. Während heute in Rust hauptsächlich die weissen Trauben und der Ausbruch dominieren, ist das Soproner Weingebiet für die roten Trauben, hauptsächlich für den Blaufränkisch bekannt; daher auch die Bezeichnung 'Sopron, Hauptstadt des Blaufränkisch'. Nicht zu vergessen sind die mit  Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir bestockten Weingärten. Von den weißen Trauben sind Grüner Veltliner, Chardonnay, Traminer, Zenit, Sauvignon Blanc und der frühe Rotveltliner hervorzuheben. Interessant für das Weingebiet ist, dass das hiesige Klima auch für die Herstellung von Süssweinen aus Spätlese ideal ist. Diese Weine sind nichts Neues fürs Weingebiet, ihre Produktion reicht bis in das Jahr 1524 zurück.

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.soproniborvidek.hu

Blaufränkisch Weinstraße

Die Keller in Sopron stehen nicht am Weinberg, wie sonst in Ungarn, sondern in der Innenstadt, unter den Bürgerhäusern. Jeder Soproner Bürger – egal ob reich oder arm – besaß einen Weingarten und hielt den Wein unter seinem Haus.

Die Weinstraße Sopron beginnt in der Templom-Straße und reicht bis zur Szent György-Straße – das kann man mit dem Rad zurücklegen.

Die kühlste Weinregion des Landes mit dem meisten Niederschlag liegt an den Hügeln um den Neusiedler-See. Der Boden besteht aus miozänen Steinen, Ton, Kalkstein und Sandstein, darüber liegt lössiger Lehmboden und brauner Waldboden. Das kühle Klima und der kalkige Boden machen die hier angebauten Rotweine säurebetont und reich an Gerbsäure. Die Rotweine aus Sopron sind männlich, obwohl ihr Alkoholgehalt nicht sehr hoch ist.

Typische Rebsorten: Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Traminer und Chardonnay

Kellerei, Weingüter

Ákos Borászat (Ákos Weingut)
Web: www.akos-weine.ch

Fényes Pincészet (Fényes Keller)
9400 Sopron, Présház telep
Web: www.fenyespince.hu

Gangl Borászat (Gangl Weingut)
9400 Sopron, Lehár F. u. 58-62.
Web: www.ganglbor.hu

Hermann Pince (Hermann Keller)
9421 Fertőrákos, Szt. Sebestyén út 21.
Web: www.hermann-wein.com

Luka Pincészet (Luka Weingut)
9421 Fertőrákos, Szt. Sebestyén út 49.    
Web: www.lukawine.com

Pfneiszl Pincészet (Pfneiszl Weingut)
9400 Sopron, Kőszegi u. 81. 
Web: www.pfneiszl-vineyards.com

Sterlik Pince (Sterlik Keller)
Sopron, Lővér krt. 28
Web: www.sterlik.hu

Töltl Pincészet (Töltl Keller)
Sopron, Zárányi u. 21.
Web: www.toltlvin.hu

Taschner Borház (Taschner Weingut)
Sopron, Balfi u. 164.
Web: www.taschnervin.hu

Vincellér-ház (Winzerhaus)
Széchenyi Vinotéka – Termelői Borkimérő
9493 Fertőboz, Fő u. 32-33.
Web: www.vincellerhaz.com

Weninger Pincészet
9494 Balf, Fő u. 23
Web: www.weninger.com

 

1 Hotel wurde ausgewählt! Max. 3 Hotels können verglichen werden

2 Hotels wurden ausgewählt! Max. 3 Hotels können verglichen werden

1 Hotel wurde ausgewählt! One hotel seleted (3/1)

X